Future Brick Days

Building future together

4. November 2021, MAK Wien
Digitale Bauwelten

Digitale Bauwelten am 4. November 2021

Das Programm

13:00 Uhr

Get-together & Check-in

14:00 Uhr

Begrüßung & Eröffnung
Moderation: Maik Novotny

14:10 Uhr

Keynote
„BIM Hacking and why it will change everything“ (in Englisch)
Havard Vasshaug

14:35 Uhr

„Das Ende der Erfahrung: Wie die Messbarkeit von Grundrissqualität keinen Stein auf dem anderen lässt“
Matthias Standfest

15:00 Uhr

Pause

15:20 Uhr

„IoC – Internet of Construction: Wie das Internet der Dinge die Bauwelt verändert“
Sigrid Brell-Cokcan

15:40 Uhr

„Was die Bauindustrie (nicht) vom Silicon Valley lernen sollte“
Christos Chantzaras

16:00 Uhr

„Warum BIM erst der Anfang ist…“
Erich Kotroczo

16:20 Uhr

„Es geht auch anders: Digitale Vermittlung von Architektur via Instagram“
Katharina Benjamin

16:40 Uhr

Pause

16:50 Uhr

„Brick it: Auf dem Weg zum Ziegelbauhaus 2050″
Eckehart Loidolt und Cornelia Loidolt

17:10 Uhr

„Future of masonry design: die Zukunft der Mauerwerksbemessung“
Anton Pech

17:30 Uhr

„Verzahnt: Brick, Beton und der geförderte Wohnbau.“
Mark Gilbert

18:00 Uhr

NETWORKING, FLYING BUFFET & DJANE

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Start Future Brick Days

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Future Brick Days Experten

Unsere Speaker

Die Kurzportraits aller Speaker und Experten

MarkGilbert

Mark Gilbert

Architekt & Geschäftsführer
trans_city ZT
Wien
ChristosChantzaras

Christos Chantzaras

Gründer
„the permanent beta“
München
SigridBrell

Sigrid Brell-Cokcan

Gründerin und Leiterin Lehrstuhl für individualisierte Bau-Produktion RWTH Aachen
HavardVasshaug

Havard Vasshaug

Gründer & Geschäftsführer
Reope
Oslo
ErichKotroczo

Erich Kotroczo

Gründer & Geschäftsführer
SIDE – Studio for Information Design
Wien
AntonPech

Anton Pech

Geschäftsführer
Dr. PECH Ziviltechnikergesellschaft
Wien
MatthiasStandfest

Matthias Standfest

Gründer & CEO
Archilyse AG
Zürich

KatharinaBenjamin

Katharina Benjamin

Gründerin
Kontextur
Dresden
Eckehart-CorneliaLoidolt

Eckehart & Cornelia Loidolt

Architekten & Geschäftsführende Gesellschafter
schneider+schumacher Architekten ZT GmbH
Wien
MaikNovotny

Maik Novotny

Moderation Future Brick Day
Freier Journalist, Autor
Wien
MarkGilbert

Mark Gilbert

Architekt & Geschäftsführer
trans_city ZT
Wien
ChristosChantzaras

Christos Chantzaras

Gründer
„the permanent beta“
München
SigridBrell

Sigrid Brell-Cokcan

Gründerin und Leiterin Lehrstuhl für individualisierte Bau-Produktion RWTH Aachen
HavardVasshaug

Havard Vasshaug

Gründer & Geschäftsführer
Reope
Oslo
ErichKotroczo

Erich Kotroczo

Gründer & Geschäftsführer
SIDE – Studio for Information Design
Wien
AntonPech

Anton Pech

Geschäftsführer
Dr. PECH Ziviltechnikergesellschaft
Wien
MatthiasStandfest

Matthias Standfest

Gründer & CEO
Archilyse AG
Zürich

KatharinaBenjamin

Katharina Benjamin

Gründerin
Kontextur
Dresden
MaikNovotny

Maik Novotny

Moderation Future Brick Day
Freier Journalist, Autor
Wien
Eckehart-CorneliaLoidolt

Eckehart & Cornelia Loidolt

Architekten & Geschäftsführende Gesellschafter
schneider+schumacher Architekten ZT GmbH
Wien

IDEEN & INSPIRATIONEN

Das sagen unsere Speaker

Man muss sich nur das Line-Up anschauen: Tolle Speaker, super Vorträge – das kann nur spannend werden.
Erich Kotroczo
Jetzt kommen endlich die relevanten Themen auch nach Wien. Erfahrung und Bauchgefühl werden Dank der Digitalisierung durch Daten und Fakten ersetzt.
Matthias Standfest
Das Programm bildet das aktuelle Wissen ab, das es über Digitalisierung der Planungs- und Bauindustrie gibt. Es ist immer toll, auf eine Party zu gehen, wo Du nicht der spannendste Gast bist.
Christos Chantzaras

Themen & Termine

Über Future Brick Days

Die Top-Themen der Baubranche, Innovationen und Insights zur Digitalisierung – die Future Brick Days beleuchten in vier Themen-Tagen die zukünftigen Trends aus Architektur, Bauen und Wohnen: Kompakt, informativ und zukunftsweisend.

4. November 2021
MAK Wien
Die Zukunft ist digital – auch in der Bauwelt. Wie wird Digitalisierung erfolgreich eingesetzt? Und wird dadurch künftig unser Leben und Arbeiten komplett verändert?
Frühjahr 2022
Wien
Nachhaltigkeit 2.0 – wie wird Kreislaufwirtschaft, Klima- und Umweltschutz in der Bauwelt in der Zukunft neu definiert? Welche Trends setzen sich durch?
Herbst 2022
Graz
Keramischen Baustoffen gehört die Zukunft: Wird sich der Traditionsbaustoff Ton neu erfinden? Und wie nutzt die Bauwirtschaft diese Innovationen?
Frühjahr 2023
Wien
Wohnung, Haus oder Flat Rate? Wie leben wir in Zukunft? Und welche Wohnkonzepte und Bauformen setzen sich langfristig durch?

So cool ist Ziegel

Best of Bricks

Sichern Sie sich ihr Ticket

Kostenlos Tickets sichern

Hochkarätige Keynotes, Vorträge von internationalen Speakern und Networking in entspannter Atmosphäre – wie klingt das für Sie? All das bietet der 1. Future Brick Day am 4. November im Museum für angewandte Kunst (MAK) in Wien.

Sichern Sie sich schon heute Ihr kostenloses Ticket und tauchen Sie ein in die spannenden digitalen Bauwelten von morgen. Mit der Registrierung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, die Sie digital oder ausgedruckt am Check-In gemeinsam mit einem Personalausweis sowie einem 2,5G-Nachweis vorweisen.

Die Online-Anmeldung ist bis einschließlich 28. Oktober möglich.

FAQ FUTURE BRICK DAYS

Häufig gestellte Fragen

Die Future Brick Days finden erstmals am 4. November 2021,
13 Uhr, in der Zentralen Halle des MAK Wien (Museum für angewandte Kunst), Eingang Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien statt. Die Termine für die Folgeveranstaltungen werden zeitgerecht unter www.futurebrickdays.at bekanntgegeben.

1. Registrieren Sie sich bis 28. Oktober 2021 unter tickets.futurebrickdays.at.

2. Bitte nehmen Sie am 4. November 2021 Ihre Buchungsbestätigung digital oder ausgedruckt mit.

3. Erbringen Sie vor Ort den 2,5-G-Nachweis (geimpft, genesen, PCR-getestet < 48 Stunden), vorrangig mittels der App „Grüner Pass digital“.

4. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Lichtbildausweis mitzunehmen.

Die Future Brick Days können kostenlos und damit ohne Ticket besucht werden. Bitte vergessen Sie jedoch nicht, sich im Vorfeld unter www.futurebrickdays.at für die Veranstaltung anzumelden. Eine Anmeldung ist bis einschließlich 28. Oktober möglich.

Die Anmeldebestätigung ist digital oder ausgedruckt am Check-In vorzuweisen. Bitte halten Sie darüber hinaus Ihren Personalausweis sowie einen 2,5-G-Nachweis bereit.

Wir laden Sie zu einem spannenden Nachmittag ein, der ganz im Zeichen der „Digitalen Bauwelten“ steht. Neben hochkarätigen Vorträgen und Keynotes, bieten wir Branchenvertretern und Interessierten eine geeignete Plattform zum Austausch und Networking. Dies in einer angenehmen Atmosphäre – selbstverständlich mit Speisen und Getränken.

Wir empfehlen eine öffentliche und damit umweltfreundliche Anreise. In unmittelbarer Gehnähe befinden sich die U3-Stationen Stubentor und Landstraße, die U4-Station Landstraße, die Buslinien 74A und 3A sowie die Straßenbahnlinien 1, 2 und D.

In der Nähe befinden sich die Parkgaragen Justizzentrum Parkgarage (Marxergasse 1a, 1030 Wien) sowie die Parkgarage am Stadtpark (Am Stadtpark 1, 1030 Wien).

Die Future Brick Days werden unter höchsten und zum Zeitpunkt der Veranstaltung gesetzlich vorgegeben Sicherheitsmaßnahmen abgehalten. Die Sicherheit der TeilnehmerInnen hat höchste Priorität für den Veranstalter, entsprechend werden jegliche, notwendige Schritte gesetzt. Zugleich werden die TeilnehmerInnen höflichst ersucht, alle Vorgaben des Veranstalters einzuhalten. Wir bitten Sie, beim Eintreffen einen Nachweis über eine vollständige Impfung, Immunisierung oder einen gültigen PCR-Test bereit zu halten. Aktualisierungen zu den präventiven Maßnahmen werden hier laufend bereitgestellt.

Es gilt der 2,5-G-Nachweis (geimpft, genesen, PCR-getestet < 48 Stunden). Als Impf-Nachweis gilt die vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff (Biontech Pfizer, Moderna, AstraZeneca sowie Johnson & Johnson). Als Test sind ausschließlich PCR-Tests zugelassen. Im Foyer - bis zu Ihrer vollständigen Registrierung und Überprüfung des 2,5-G-Nachweises - gilt die FFP2-Maskenpflicht. 

Laden Sie die App im iOS App Store oder Google Play Store herunter. Danach scannen Sie den QR-Code des gültigen Zertifikats oder Sie fügen das PDF über das Teilen-Menü App hinzu.

So erreichen Sie uns

Kontakt

© 2021 Wienerberger Österreich GmbH